[Es geht voran] #warumichlese

warumichlese

Buchblogger erzählen davon, wie sie zur Literatur kamen und warum das Lesen wichtig ist

Mittlerweile hat wohl jeder, der zumindest ab und an meinen Blog liest, mitbekommen, dass ich in den letzten zwei Monaten ordentlich Beiträge rund um die Aktion #warumichlese gesammelt habe und dass hieraus ein Buch entstehen soll. Nein, entstehen wird!

Knapp 50 Blogger haben sich mit ihren persönlichen, leidenschaftlichen, überzeugenden und auch amüsanten Texten an dem Projekt beteiligt. Hierfür noch einmal ganz herzlichen Dank an alle!

Die Texte liegen jetzt dem Verlag vor. Dort wird dann ausgewählt und lektoriert und schon bald können die Blogger, deren Beiträge in die Anthologie aufgenommen wurden, ihren Text in gedruckter Form in Händen halten. Ich freue mich drauf.

 

 

 

2 Kommentare zu “[Es geht voran] #warumichlese

  1. Auf die Texte in der Anthologie darf man ja gespannt sein!

  2. Pingback: #netzrundschau 07/2016 | SchöneSeiten

Schreibe eine Antwort zu Beatrix Petrikowski Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: