Zwischen Dalli Dalli und Captain Future

Alexander Emmerich: „Fernsehen gernsehen“

 

Fernsehen_gernsehen

„Ich fand eine Liebe, die mein Leben beherrschte. Sie begleitete mich überall hin. Sie formte meine Träume. Sie bestimmte meinen Alltag. Ich trauerte mit ihr, und ich lachte mit ihr. Diese Liebe konnte mir Schmerzen zufügen, wie es später in meinem Leben nur Frauen vermochten. Diese Liebe war – das Deutsche Fernsehen.“

 

Ben Kaspari ist Jahrgang 1974 und wächst in Mannheim auf. Als Vierjähriger entdeckt er bei seinen Großeltern seine große Liebe, von der er nicht mehr loskommen wird: das Fernsehen. Dort im großelterlichen Wohnzimmer kommt er zum ersten Mal mit Fernsehshows wie Dalli Dalli in Berührung und ist von ihnen auf der Stelle nicht nur angetan, sondern eingenommen. Er beginnt, soweit möglich, seinen Tagesablauf nach dem Programm der drei vorhandenen Fernsehsender auszurichten. Er trauert und liebt mit den TV-Helden der Achtziger und Neunziger Jahre. Das, was um ihn herum passiert, nimmt er stets durch das Fernsehen wahr.

„Fernsehen gernsehen“ ist locker und amüsant geschrieben. Der Leser wird von Alexander Emmerich auf eine Zeitreise durch die Fernsehlandschaft der letzten drei Jahrzehnte mitgenommen. Insbesondere bei solchen Lesern, die noch selbst TV-Sendungen wie „Ein Colt für alle Fälle“ oder „Dalli Dalli“ gesehen haben, werden Erinnerungen an diese Zeiten wach.

Ben Kaspari live auf Twitter:
www.twitter.com/TV_Zwitscherer

 

Fernsehen gernsehen
von Alexander Emmerich

  • 19.90 €
  • Zauberberg-Verlag

 

3 Kommentare zu “Zwischen Dalli Dalli und Captain Future

  1. Peter eM

    Hahhh! Habe es schon gelesen! Ein klasse Buch! Herrlich…ist viel zu lachen und in Erinnerungen baden drin. Ahhhh einfach ein Good-Feeling-Book! 😀

    • Sandro Abbate

      Hallo Peter,
      danke für Deinen Kommentar. Es freut mich, dass es Dir auch gefallen hat. Übrigens gibt es diesen Monat ein weiteres Buch des Zauberberg-Verlages bei mir zu gewinnen: „Im Schatten von Pont Neuf“ von Alexandre de Sablé.

      Alles, was Du tun musst, um an der Verlosung teilzunehmen, ist Dich für meinen Newsletter anzumelden und in das Kommentarfeld „Lesefreude“ zu schreiben. Das Anmeldeformular findest Du rechts auf der Startseite. Also, wenn Du Lust hast, mach gerne mit!

  2. Tolle Erinnerungen an längst vergessene Serien.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: