Allgemein

Die nächsten 5 Favoriten 2015/2016

1. Eshkol Nevo

Die einsamen Liebenden

 

die_einsamen_liebenden-9783423428798Aus der Frühjahrsvorschau des dtv:
Moshe, ehemaliger Kibbuznik, später Offizier mit geheimer Mission und noch später – nach schwerer Krise – ultraorthodox, sehnt sich nach Ayelet, seiner unvergessenen Jugendliebe, die er sieben Jahre nach der Trennung wiedersieht. Ein anspielungsreicher Roman um Einzelgänger, um Reisende und Zurückkehrende und eine menschliche Komödie der Irrungen – turbulent, kurzweilig und amüsant.

 

 

 

 

2. Perikles Monioudis

Frederick

 

frederick-9783423280792Aus der Frühjahrsvorschau des dtv:
»Frederick wollte tanzen, er wollte nichts anderes als tanzen, und er tanzte wie keiner sonst. Er vollendete sein Metier, er brachte es zu einem Ende, indem er perfekt wurde. (…) Das Schönste ist aber gerade gut genug, um zerstört zu werden.«

Er übte versessen, tanzte mit unglaublicher Hingabe – und wurde der beste Stepptänzer, den die Welt gesehen hat: Fred Astaire. Er verkörperte den Höhepunkt einer Kunst, die mit ihm auch wieder unterging. Er strebte nach Perfektion, Eleganz und Schönheit, und doch, so imaginiert es Perikles Monioudis, musste er sich sein ganzes Leben gegen einen geradezu teuflischen Begleiter wehren, der ihn überreden will aufzuhören.

 

3. Lluís Llach

Die Frauen von La Principal

 

Bildschirmfoto 2016-01-11 um 17.00.04Aus der Frühjahrsvorschau des Insel-Verlags:
Maria weiß, die Entscheidung ist längst gefallen: Ihr Vater geht mit den vier Brüdern nach Barcelona, sie selbst muss bleiben. Als die einzige Tochter soll sie das verwalten, was nach dem Sommer 1893 vom Weingut La Principal übrig ist. Für sie die Enttäuschung ihres Lebens, für alle anderen im Dorf der Beginn einer neuen Zeit. Denn Maria findet überraschend einen Weg; mit viel Mut und noch mehr Eigensinn verwandelt sie La Principal in das Anwesen von damals und sich selbst in die mächtigste Frau ihrer Heimat, ein Leben lang bewundert, ein Leben lang beneidet. Doch als man am Vorabend des Spanischen Bürgerkriegs eine Leiche findet, wird Marias Vermächtnis an die Tochter zu einer gefährlichen Bürde.

 

 

4. Patrick Modiano

Dora Bruder

 

dora_bruder-9783423253680Aus der Frühjahrsvorschau des dtv:
In einer alten Zeitung, dem ›Paris Soir‹ vom 31. Dezember 1941, stieß Modiano auf folgende Anzeige: »Gesucht wird ein junges Mädchen, Dora Bruder, 15 Jahre alt, ovales Gesicht, graubraune Augen.«

Das Schicksal des jüdischen Mädchens in Paris während der deutschen Besatzung ließ ihn nicht mehr los. Und er begann ihre Geschichte zu rekonstruieren.

Erschienen im Dezember 2015.

 

 

 

5. Anna Katharina Hahn

Das Kleid meiner Mutter

 

Bildschirmfoto 2016-01-18 um 11.11.35Aus der Frühjahrsvorschau des Suhrkamp-Verlags:
Madrid im Sommer 2012: Krass zeigen sich in der Hauptstadt die Auswirkungen der jüngsten Wirtschaftskrise. Die junge Ana María, genannt Anita, gehört zur »verlorenen Generation«, der jede Möglichkeit einer selbstbestimmten Existenz genommen wurde. Ihr Bruder, ein promovierter Germanist, hat sich bereits nach Berlin abgesetzt, um auf dem Bau sein Geld zu verdienen. Anita ist aus Not zurück in ihr altes Kinderzimmer gezogen. Halt geben ihr neben der Familie nur ihre Freunde, die das Schicksal der Dauerarbeitslosigkeit mit ihr teilen, und die regelmäßigen Demonstrationen auf der Puerta del Sol im Herzen der überhitzten Metropole. Doch alles Schlimme lässt sich noch steigern: Eines Tages liegen Anitas Eltern tot in der gemeinsamen Wohnung.

Flattr this!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

%d Bloggern gefällt das: